Weihnachtsessen 2016

Liebe Aktiv- und Passivmitglieder der Basler Künstlergesellschaft
Wir freuen uns, Sie alle zum traditionellen Weihnachtsessen der BKG einzuladen.

Wir treffen uns am Samstag, 19. November ab 18 Uhr im Cliquenkeller der Basler Bebbi im Luftgässli 5 (hinter dem Antikenmuseum, nahe der Tramstation Bankverein) in Basel.

Anmeldung bitte durch Einzahlung von CHF 45.- für das Menu ohne Getränke sowie Rücksendung des Anmeldetalons bis zum Montag, 7. November an Michael Krarup − herzlichen Dank.

Auch dieses Jahr erwartet uns etwas Spezielles!
Wiederum wird das Weihnachtsessen durch ein Kochteam zubereitet und es gibt neben den kulinarischen Träumereien natürlich auch kulturelle Leckerbissen!

Programm
Uns erwartet ein liebevoll vorbereitetes Weihnachtsessen der „BKG-Starköche“, welches mit einem Bunten Dessert-Buffet abgeschlossen wird.

und das ist nicht alles:
René Regenass verzaubert uns mit einer Geschichte und Ruth Urech wird uns mit ihrer Flöte träumen lassen.

Roman Müller hat eine bilderreiche Revue des lebhaften Vereinsjahres 2016 vorbereitet und dann: nicht vergessen - die Tombola!

Der Vorstand und die Künstlerinnen und Künstler, die den Abend vorbereiten, freuen sich auf Ihr Erscheinen!

Mit farbenfrohen Grüssen
Franziska Geiser-Bedon, Ruth Urech, Caspar Abt, David De Caro, Gido Wiederkehr, Hans Georg Aenis, Micha Hein, Michael Krarup, Pascal Joray, René Regenass, Roman Müller und Wolfgang Burn

Aufruf
Dessert-Verführungen mitbringen auch dieses Jahr wünschen wir uns ein richtiges Dessert-Buffet!

Es wäre schön, wenn alle ein kleines Dessert mitbringen würden, das dann für 6 Personen reicht.

Bei Fragen:
David de Caro, 061 274 12 45 /

Freundinnen und Freunde mitbringen
Nicht zögern! Gerne dürfen Sie auch kunstinteressierte Freunde mit anmelden, denn wir freuen uns, wenn wir neue Passiv- und Aktiv-Mitglieder für die BKG begeistern können!