Pascal
Joray

www.pascaljoray.ch

Kontakt

Pascal Joray
Le Moitan 18
2912 Réclère

Biografie

1975 - 1977

  • Kunstgewerbeschule in Basel, Vorkurs, Tagesklasse 

1977 -1981

  • Grafikfachklasse KGS Basel bei Armin Hofmann.Dipl. Grafiker/ Illustrator

1985 - 1988

  • Hochschule der Künste / HDK Berlin, Künstlerweiterbildung
  • Abschluss als Dipl. Kulturpädagoge (Master of Arts)

1988 - 1992

  • Leiter des Veranstaltungssaales im Kulturhaus Palazzo, Liestal

1993 - 1994

  • Leiter der Kampagne „Feuer & Flamme“ der Museumspädagogig Schweiz in 34 Museen

1996 - 1999

  • Zeichenunterricht und Kunstvermittlung u.a. an:
    Hochschule für Gestaltung Basel
    Lehrerfortbildungbeider Basel

1997 - 2003

  • Aufbau und Leitung des "Kulturhauses Salme Schüre" in Rheinfelden

2002 - 2003

  • Co-Geschäftsleiter des Sudhaus im Warteckpp Basel

2003 - 2009

  • Aufbau und Leitung der Fachstelle Kultur der Stadt Rheinfelden.                    

seit 2009

  • freischaffender Künstler

Mit Stiften und Pinsel


Werkgruppen

«Flucht & Migration», «Stadt-Bäume», «Dialog eines Zeichners mit Schreibenden» (u.a. mit: Franz Hohler, Urs Widmer, Pedro Lenz oder Klaus Merz)
Fahnen-Projekte, u.a:
2007, «Grün 07» in Rheinfelden CH/D mit 320 Fahnen zu 5 Themenbereichen wie, Künstlerfahnen, Fahnen der Bevölkerung, oder die 193 UNO-Mitglieder-Länderfahnen
2019, «Salz im Wind», 9 gemalte Meereswellen auf Fahnentuch in der Salz-Saline Riburg, AG
«Politische Kunst an der Basler Fasnacht» - Gestaltung von Kostümen und Larven und über 100 grossen Fasnachtslaternen


Kunst am Bau

1983, Wandbild am Unt. Rheinweg 102, Basel
1984, Wandbild in der Turnhalle an der General Guisan-Strasse, Basel
1986/ 87, Wandbild über 5 Stockwerke am Saatwinkler-Damm in Berlin/D
1988/ 89, Mosaik in Dahlem, Berlin/D (1. Preis Wettbewerb Kulturamt Dahlem)
1992, Wandbild über 4 Stockwerke am Theodorsgraben 8, Basel
1996, Sgraffito-Haus-Gestaltung in der Gemeinde Filisur/ GR
weitere kleinere Mosaike und Wandmalereien


Ausstellungen (Auswahl)

2022, Kunstprojekt «SAKRALE ZEITEN?» U.a. in der Peterskirche Basel
2021, «Kunst aus Basel», Kunstplakate auf dem BARFÜSSER- & THEATER-PLATZ BASEL
2021, Kunstprojekt «STATT-Fasnacht»  an diversen Orten in und um den Rümelinsplatz Basel
2021, «Trauerlaterne»  im Innenhof des Rathaus Basel
2020, SIGRISWIL - «BKG-Kunstprojekt Paradies»
2019, WETTSTEINHÄUSCHEN Basel - «Kunst-Projekt zum 125. Geburtsag des Bildhauers Alexander Zschokke»
2019, SALZ-SALINE RYBURG - «Salz der Erde»
2019, MUSEUM FÜR KUNST & GESCHICHTE, Rheinfelden Baden/ D
2019, GALERIE EULENSPIEGEL
2018, KULTUR IM KRAFTWERK AUGST - «Interdisziplinäres Kunstprojekt zum Thema Kraft»
2017, MÜHLE ALLSCHWIL - «Werkschau zum Thema Emotionen der BKG»
2017, ATELIER BALMER, Basel
2016, GALERIE EULENSPIEGEL - «BKG spiegelt Erasmus»
RATHAUS GALERIE Rheinfelden Baden/D
«Politische Malerei an der Fasnacht Basel», 5 Fotografen dokumentierten meine Arbeit
2012, AUSSTELLUNGSRAUM M54 der visarte, Basel
«Bildsprache - Sprachbilder, Kunst-Dialog einer Familie»
2009, KUNSTVEREIN ALLSCHWIL «3 Generationen – 1 Familie»


weitere Projekte

2022, Idee & CO-Organisation des Kunstprojektes «Sakrale Zeiten? Zeitgenössische Kunst in und um sakrale Räumen»  an 25 Orten in den Kantonen BS & BL
2021, Idee & CO-Organisation des Kunstprojektes «Kunst aus Basel» mit 20 Künstlerinnen und Künstlerplakate auf dem Barfüsserplatz & Theaterplatz in Basel
2021, CO-Organisation des Kunstprojektes «STATT-Fasnacht»
2019/ 2020, «Dokumentarfilm Yschtoo» in CH-Kinos, ein Film der u.a. meine Arbeit zur Basler Fasnacht zeigt.
2019, SRF, Fasnachts-Querschnitt - Interview und Führung durch die Laternenausstellung 
2019, Buchprojekt «Unser Salz»

Mitgliedschaften

seit 1983

  • Mitglied des Berufsverband der visuell schaffenden Künstlerinnen und Künstler in der Schweiz, visarte

seit 2014

  • Mitglied der Basler Künstlergesellschaft BKG