Linda
Heydegger

Kontakt:

Linda-Sue Heydegger

St. Galler-Ring 97

4055 Basel

Biografische Angaben
1971   * in Basel, Kindheit in England, Irland, USA und in der Schweiz 
19911996 Vorkurs an der SfG Basel und Lehre bei Jura Oplatek Arch. 
19971998 Freie Kunstakademie in Basel bei Martin Kolbe 
19972000 Diplom Lehramt für bildnerisches Gestalten, Fachhochschule Aarau 
Stipendien, Preise, Auszeichnungen, Wettbewerbserfolge
2012   Hahnemühle Fineart Kalenderwettbewerb «Kulinarisches» 
2001   Förderpreis der Schweizer Mobiliar Versicherung 
1998   Kleinbasler Kunstpreis, Ausstellungsraum Klingental Basel 
Ausstellungen (Auswahl)
2016   Gruppenausstellung auf dem Frachtschiff LORIN in Basel 
2014   Lessedra World Art Print Annual in Sofia, Bulgary 
2013   Hahnemühle Fineart, Kalenderbeitrag 
2012   Tiki-Bar, Basel, HEY-THEI, «deep blue sea» 
2011   Tiki-Bar, Basel, HEY-THEI, «bitter-sweet» 
2010   Einzelausstellung, Restaurant Zum Schmale Wurf, Basel 
2010   Tiki-Bar, Basel, HEY-THEI (N)Akt (Partnerprojekt mit Comic-Künstler Udo Theiss) 
2009   Tiki-Bar, Basel, HEY-THEI «savage Art» (Partnerprojekt mit Comic-Künstler Udo Theiss) 
2007   Gruppenausstellung visarte region basel, Projektraum M54 
2006   Regionale 7, Kunstraum Riehen 
2004   Gruppenausstellung visarte region basel, «Kleinformate», Projektraum M54 in Basel 
2004   Edition Galerie Franz Mäder, Basel, «le cose di casa» 
20022016 Postkartenfestival im Unternehmen Mitte, Basel 
2001   Videoinstallation, WynaExpo, Reinach AG 
2001   (Förderpreis der Schweizer Mobiliar Versicherung) 
2001   «Entrée des artistes», Gruppenausstellung, visarte region basel, Projektraum M54, Basel 
2001   Aufnahme in den Berufsverband visuelle Kunst visarte.Schweiz, visarte region basel 
2000   Atelierausstellung «portes ouvertes», Basel 
2000   Ausstellung Regionale, Projektraum M54, Basel 
1999   Ausstellung Galerie Kämpf, Basel 
1998   Kleinbasler Kunstpreis 
19961998 Ausstellungsraum Klingental, Basel